Sie befinden sich hier : adecc » Schulung » Schulungsübersicht » Objektorientierte Analyse und Design

Objektorientierte Analyse und Design

Beschreibung:

In diesem Seminar(nur Vortrag) sollen Grundbegriffe der Objektorientierten Programmierung vermittelt werden. Dabei geht es nicht primär um die Verwendung einer bestimmten Sprache, alle praktischen Beispiele werden aber anhand von C++ erklärt. Dieses Seminar richtet sich nicht nur an Entwickler, auch Mitarbeiter von Fachabteilungen oder Manager sollen mit den Zielen und den Begriffen vertraut gemacht werden, um den Entwicklungsprozess besser gestalten zu können.

Dauer der Schulung:

2 Tage

Voraussetzung:

keine

Inhalt:

 

  • Komplexität von Software, Hierachie als Methode, Komplexität zu überwinden
  • Das Objektmodell
    • Evolution der Programmiermodelle, Verschiedene Programmierparadigmen
    • Abstraktionen, Kapselungen, Modularität, Hierachie, Typisierung, Nebenläufigkeit, Persistenz
  • Objekte
    • Objekteigenschaften (Status, Verhalten, Identiät)
    • Beziehungen zwischen Objekten
  • Klassen
    • Was ist ein Klasse?
    • Beziehungen zwischen Klassen (Vererbungen, Aggregationen, Verwendung)
    • Generische Klassen
  • Verschiedene Betrachtungen Klasse- Objekt (Klasse ist ein Objekt vs. Metaklassen)
  • Klassifizierung, Bedeutung einer korrekten Klassifizierung, Schlüsselabstraktionen
  • Prozess der Entwicklung, zyklische Entwicklung, Spiralmodelle vs. Phasenmodell
  • Objektorientierung und Wiederverwendung
  • Bedeutung der Dokumentation für die Entwicklung
  • Bedeutung des Managements für die Objektorientierte Entwicklung

Beachten Sie bitte unsere Schulungsbedingungen. Wir gewähren auch Firmen- und Frühbucherrabatte. Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb.

Für Anfragen und Terminabsprachen nutzen Sie bitte unsere Kontaktformular


oder wenden Sie sich direkt an uns: infoadecc-Systemhaus.de

    Drucken