Sie befinden sich hier : adecc » Details » Embarcadero Roadmap August 2016

< neuer C++ Compiler von Embarcadero für die 32bit Windows- Plattform als Freeware
09.08.2016 Kategorie: Embarcadero
Von: Volker Hillmann

Embarcadero Roadmap August 2016

Neue Produkt- Roadmap für RAD-Studio, Delphi und den C++Builder.


Embarcadero veröffentlicht eine neue Roadmap für ihre Produkte. Dabei zeigen sich bei genauer Betrachtung mehrere Neuigkeiten, oder bestätigen sich Gerüchte. Der Focus der neuen Version, die mit dem Codenamen Godzilla entwickelt wird, ist eine neue Plattform. So soll Linux serverseitig unterstützt werden, und damit sicher für sehr viele Unternehmenskunden eine interessante Nachricht sein. Ok, und diese wird wohl erst 2017 erscheinen, zumindest im IV. Quartal. Anders ist die Zeitleiste nicht zu interpretieren.

Aber, bis dahin soll es zwei Updates geben. Und während es bei dem wohl demnächst zu erwartenen Update wohl  eher um Fehlerbeseitigung geht, verstecken sich im 2. Update einige Neuigkeiten. Vielleicht mehr, als in mancher Hauptversion bevor. Allerdings scheint sich die Investition in die Spracherweiterungen und den Wechsel auf den Clang- Compiler 3.9 (oder dann hoffentlich die aktuelle Version) zu verzögern.

Es gibt allerdings noch eine gute Nachricht in der Roadmap, so plant Embarcadero neue Eigenschaften, wie die Linux- Unterstützung, nicht mehr in zwei Stufen. Erst für Delphi, und ein halbes Jahr später für den C++Builder, sondern gleichwertig. Und sollte dieses gelingen, dürfte das die beste Nachricht der neuen Roadmap sein.


    Drucken