Sie befinden sich hier : adecc » Details » Presseerklärung zur Zukunft von Embarcadero

< RAD Studio 10 Seattle
11.03.2016 Kategorie: Embarcadero
Von: Volker Hillmann

Presseerklärung zur Zukunft von Embarcadero

Embarcadero konzentriert sich auf die beiden Entwicklungsumgebungen C++Builder und Delphi.


Am Mittwoch gab Embarcadero bekannt, dass man sich zukünftig auf die Weiterentwicklung der beiden Entwicklungsumgebungen C++Builder und Delphi konzentrieren will. Dabei geht es vorranging um die Bereitstellung von Entwicklungstools für die Erstellung von Unternehmenszentrischen Anwendungen. Hier blickt man auf eine 30jährige Erfahrung zurück.

Die vollständige Presseerklärung können Sie hier lesen.

Damit endet die Zeit der Unsicherheit und wir alle können uns wieder an unsere Arbeit machen. Der C++Builder 10 wird weiterentwickelt.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch auf eine Reihe von Schulungsterminen aufmerksam machen. Neben Einführungsschulungen findet sich auch wieder die Powerwoche und die Schulung zur Softwareentwicklung mit C++ auf dem Programm. 

Wichtig sind auch die beiden Termine rund um den 19.4.. Am 18.4.2016 findet eine Einführungsschulung zur mobilen Entwicklung statt. Am 20.4.2016 folgt dann ein vollgepackter Powerday, an dem Herr Hillmann Ihnen die wichtigsten neuen Eigenschaften von C++11 an einem konkreten Beispiel erklärt.

Alle Termine finden Sie auf unser Internetseite

http://www.adecc-systemhaus.de/embarcadero/schulungstermine/

Die Datenbanktools werden in der Firma Idera zusammengefasst, so dass auch hier ein eindeutiger Fokus besteht. Wir werden uns in Kürze mit Informationen zu den Datenbanktools melden


    Drucken